Murmelbahn

Waldpädagogik und BNE im Berufsschulunterricht der Forstwirtauszubildenden

In den Jahren 2018 und 2019 wurde das Thema „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ (BNE) im Rahmen der Pädagogischen Tage des Forstlichen Bildungszentrums (FBZ) Weilburg ausführlich zwischen den Lehrenden des FBZ sowie der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) diskutiert. Aufgrund der Vorteile und Chancen beschlossen die anwesenden Lehrkräfte, dass BNE im Berufsschulunterricht stärker verankert werden soll.

Im Wirtschaftskunde- und Politikunterricht des dritten Ausbildungsjahres bei Astrid Weber ist das Wirtschaftswachstum eines der ersten Unterrichtsthemen. Es geht um die Frage, wie viel davon ist gut und welche Schwachpunkte eine Fokussierung auf diese Prozentzahl hat. Die Themen Nachhaltigkeit und BNE liegen davon nicht weit entfernt, weshalb der Startschuss für BNE verknüpft mit der Waldpädagogik des FBZ in diesem Unterricht fiel. Weiterlesen