Die Wilhelm-Knapp-Schule beteiligt sich an Juniorwahl für Europa

155 Schülerinnen und Schüler aus neun Klassen der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) Weilburg haben an der Juniorwahl für das Europaparlament teilgenommen. Organisatorin und Wahlleiterin war Politiklehrerin Doreen Große-Riedel, die gemeinsam mit ihren Fachkollegen sowie jeweils zwei Schülern pro Teilnehmerklasse, die als Wahlhelfer fungierten, das Projekt an der WKS initiierte. Wie bei der „echten“ Europawahl konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Stimme für eine der 40 angetretenen Parteien abgeben.

Weiterlesen