Volleyballtunier

Angehende Fachabiturienten der Jahrgangsstufe 12 sind die Sieger beim Schulvolleyballturnier der WKS

Zwei Fachoberschulteams lieferten sich ein packendes Endspiel

Obwohl ihr Teamname „Bissi später“ etwas anderes vermuten lässt, waren die Schüler der Fachoberschullasse FOS 12 B rechtzeitig zur Stelle und gewannen das traditionelle Schulvolleyballturnier der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) Weilburg. Die angehenden Fachabiturienten trafen im Finale auf ihre Parallelklasse FOS 12 C, die unter dem Namen „Zanners United“ antrat. Beide Mannschaften waren im Endspiel über weite Strecken gleichwertig und so bekamen die Zuschauer packende Ballwechsel zu sehen. Am Ende hatte „Bissi später“ knapp mit 25:21 die Nase vorn und löste damit die „SG Bockwürstchen“, die letztjährige Klasse 11 C des beruflichen Gymnasiums (BG), die diesmal unter dem Namen „Blockwürstchen“ antrat und Platz vier belegte, als Schulsieger ab. Weiterlesen